Domainname Casino.net steht zum Verkauf

Der Verkauf von Domainnamen von Online Glücksspiel Website zog in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit in den Medien auf sich. Jetzt steht ein weiterer vielversprechender Name zum Verkauf.

Der Verkauf von Domainnamen von Online Glücksspiel Website zog in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit in den Medien auf sich. Jetzt steht ein weiterer vielversprechender Name zum Verkauf.

Die Domainnamen können bei der Suche nach einer bestimmten Sache einen Vorteil verschaffen. Deshalb haben bestimmte Domainnamen einen größeren Wert als andere. In Suchmaschinen machen sie sich einfach besser. Die Domainnamen, die sich auf Glücksspiel beziehen, sorgten in den letzten Jahren für vermehrte Schlagzeilen.

Viele der jüngsten Verkäufe von Domainnamen wurden über Sedo abgewickelt. Sedo gilt als ein weltführender Marktplatz für Onlinedomänen. Jetzt wurde Sedo erneut auserwählt, den Verkauf von drei „.net“ Domains zu leiten. Dieses Mal handelt es sich um die Namen Casino.net, Poker.net und Sports.net.

Dave Thomas von Sedo erklärte, dass dies für Interessenten eine seltene Gelegenheit darstelle, gleich drei der besten Domainnamen bezüglich des Online Glücksspiels zu erwerben. Er erklärte, dass die Kombination der Schlüsselwort-Domains und eine aktive Lizenz, diese zu einer idealen Zieladre3sse für jegliches Unternehmen im Bereich des Glücksspiels oder Online Glücksspiels darstellen. Diese Adressen können dem Unternehmen helfen, seinen Platz in dieser wettbewerbsreichen Online Branche zu bewahren.

Casino.net wird derzeit von der Software von Boss Media unterstützt und wirkt unter der Lizenz der Lotteries and Gaming Authority in Malta, die Domain Poker.net ist mit inbegriffen. Das Online Casino Skin wird von Dot Net Gaming mit der GTECH G2 Softwareanbieterlizenz betrieben.

Im Februar des letzten Jahres führte Sedo den verkauf der größten „.org“ Domain bis heute durch und zwar den Verkauf von Poker.org an den Affiliate PokerCompany.com für 1 Million Dollar. Heute gibt es sehr viel Aktivität auf Poker.org.

Im April dieses Jahres wickelte Sedo den Verkauf von Gambling.com ab für 2,5 Millionen Dollar ab. Dieser Handel füllte besonders viele Schlagzeilen, da die ursprünglichen Besitzer für den Erwerb von Gambling.com 20 Millionen Dollar bezahlt hatten.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino online verboten All rights reserved.